Spendenerfolg in Thailand
1. Mai 2018

Patenschaft für Waisenelefanten “HOPE” übernommen

Elephant Transit Home in Udawalawe

Elefanten – Wir outen uns gerne als Liebhaber der Dickhäuter! Gibt es ein anderes, so majestätisches, riesiges Tier mit einem Rüssel?

Der Ritt auf einem Elefanten soll ein besonderes Erlebnis im Urlaub sein. Nicht für Dich und nicht für uns von „GRÜNES HERZ“!

Elefanten gehören in die #Wildnis und nicht zum Unterhaltungsprogramm von Menschen. Doch genau da geraten diese in bedrohliche Situationen, wenn sie auf Futtersuche sind. Bauern vertreiben die Tiere mit Schusswaffen oder Gift von Ihren Feldern. Auch Landminen sind ein großes Problem, sowie die furchtbare Gier des Menschen nach #Elfenbein. Dafür werden ganze Herden umgebracht.

Zurück bleiben hilflose Jungelefanten, die ohne menschliche Hilfe nicht überleben können. Eine Station ist das „Elephant Transit Home“ in Udawalawe im Süden Sri Lankas. Dieses nimmt verwaiste Babyelefanten auf die psychisch und physisch in sehr schlechter Verfassung sind. Denn für diese unglaublich emotionalen Tiere ist der Verlust der Mutter ein starkes traumatisches Erlebnis. Wir von „GRÜNES HERZ“ möchten genau hier unsere Energie einsetzen und nach Lösungen suchen.

Die Pflege der Tiere ist sowohl zeitlich als auch finanziell aufwändig. Von Anfang an wird dabei auf das Ziel hingearbeitet, die Tiere nach einigen Jahren in Gruppen, in einen sicheren Nationalpark zu entlassen. Dort können sie sich anderen #Elefantenherden anschließen. So lange müssen die Elefanten all die Fähigkeiten lernen, die sie zum auswildern benötigen.

Wir von „GRÜNES HERZ“ waren 2017 zu Gast im Elephant Transit Home und durften Dank Eurer großzügigen Spende eine Patenschaft für die kleine „HOPE“ übernehmen. Sage und schreibe 2000€ wurden gesammelt und ermöglichen nun die Verpflegung von unserem Waisenkind von 2 Jahren.

Vielen Dank, dass Ihr uns das ermöglicht habt.